07151 5002-380 info@ram.gmbh

Die Cyber Police

Schützen Sie Ihr Unternehmen gegen Internetkriminalität

Bestens gegen Schäden der Internetkriminalität abgesichert

Minimieren Sie Ihre Risiken

Internetkriminalität hat viele Gesichter: Datendiebstahl und -vernichtung, Wirtschaftsspionage, Hackerangriffe, digitale Geldwäsche, um nur einige zu nennen.

Gerade kleine und mittelständische Unternehmen unterschätzen das Risiko, Ziel von Cyberkriminalität zu werden. Kaum zu glauben, dass Datenverlust als mögliches bedeutendes Risiko von Unternehmen zwar erkannt wird, sich die wenigsten jedoch tatsächlich gegen Schäden durch Internetkriminalität absichern.

Für Ihre Sicherheit im Cyberspace

Minimieren Sie Ihre Risiken und schützen Sie Ihr Unternehmen gezielt gegen Cyberkriminalität. Eine Cyber-Police ist die optimale Lösung gegen Internetkriminalität. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne, welche individuelle Lösung optimal für Ihr Unternehmen ist.

Optimale Lösung für Ihr Unternehmen:

  • Schnelle, unbürokratische Hilfe im Schadenfall
  • Ansprüche der Payment Card Industry, u. B. bei Kartenmissbrauch, sind mitversichert
  • Kostenübernahme für Ursachenermittlung, Behebung der Schadenursache und Rekonstruktion von Daten und Systemen nach einem Hackerangriff.

Zunehmende Bedrohung für Unternehmen – Cyberkriminalität und IT-Risiken:

  • Immer öfter verschaffen sich Kriminelle Zugang zu Netzwerken von Unternehmen. Neben dem Diebstahl vertraulicher Daten wird häufig sogar die gesamte EDV-Technik lahm gelegt.
  • Mitarbeiter-Fehler führen meist zu Ansprüchen Dritter (z. B. Urheberrechtsverletzungen).
  • Immer neue Datenschutz-Anforderungen und deren Komplexität bergen zusätzliche Risiken.

Eine Cyber-Police benötigen Unternehmen:

  • die personenbezogene oder vertrauliche Daten verarbeiten,
  • deren IT-Systeme von wesentlicher Bedeutung für den Unternehmenserfolg sind,
  • die Online-Geschäfte tätigen.

Die Cyber-Police schützt Ihr Unternehmen nicht nur vor den wirtschaftlichen Folgen von IT- und Cyberrisiken. Im Schadenfall stehen Ihnen IT-Spezialisten und Fachanwälte zur Seite. Gemeinsam mit Ihnen leiten sie die notwendigen Maßnahmen ein.

Was ist versichert?

  • Die Übernahme der Kosten für die Ursachenermittlung, Behebung der Schadenursache und Rekonstruktion von Daten und Systemen nach einem Hackerangriff.
  • Bei nicht zielgerichteter Verletzung der Netzwerksicherheit durch Übermittlung von Schadsoftware leisten wir bis 10.000 €.
  • Die gesetzliche Haft­pflicht aus Datenschutz-, Vertraulichkeits- und Urheberrechtsverletzung.
  • Die gesetzliche Haft­pflicht aus Angriffen auf Drittdaten durch Übermittlung von Schadprogrammen über Ihr IT-System.

Weitere Extras:

  • Mitversicherung der Schadenersatzansprüche der Payment Card Industry, z. B. für Überwachung der Kredit­karten sowie Schäden durch Kartenmissbrauch.
  • Mitversicherung von Betriebsunterbrechungsschäden.
  • Übernahme der Kosten für Kommunikation und Information von Geschädigten, der Kosten für Reputations-Maßnahmen sowie die Unterstützung durch Fachanwälte

Passend zum Thema

Datenklau und Co.: Milliardenschäden bei Fertigungsbetrieben. Mehr darüber im NewsBlog »

Passend zum Thema

Sichere und persönliche Kennwörter ganz einfach erstellen und merken. Mehr darüber im NewsBlog »