07151 5002-380 info@ram.gmbh

Aktuelles von der Remstal Assekuranz

Interessantes rund um Versicherungen und Finanzen

Gut geschützt im Ausland arbeiten

Wer für seinen Arbeitgeber im Ausland beruflich tätig ist, sollte prüfen, inwieweit dort der Schutz durch die gesetzliche Kranken-, Unfall- und Rentenversicherung, aber auch hinsichtlich seiner bestehenden privaten Versicherungspolicen weiterbesteht.

mehr lesen

Ergebnis einer Umfrage: Sorge um die Zukunft

Aktuell bewerten in einer Umfrage vier von fünf der 30- bis 59-jährigen Bürger ihre aktuelle Lebensqualität als gut bis sehr gut ein. Bei der Frage, wie sie ihren Lebensstandard im künftigen Rentenalter einschätzen, sind die Prognosen jedoch weniger erfreulich.

mehr lesen

Jeder zweite Betrieb war bereits Opfer eines Cyberangriffs

Wie leichtfertig Betriebe mit Cyberrisiken umgehen, zeigt eine Studie des Risiko- und Versicherungscenters der Universität München. Dabei sind die Schäden, die Cyberkriminelle bei kleinen und mittleren Betrieben verursachen, mit rund 55 Milliarden Euro im Jahr extrem hoch.

mehr lesen

Gesetzlicher Unfallschutz trotz Umweg

In der Regel unterliegt ein Wegeunfall, also ein Unfall, der sich auf dem Weg zwischen der Wohnung und der Arbeitsstelle ereignet, nur dann dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung, wenn der Arbeitsweg ohne Umwege zurückgelegt wird. Es gibt aber auch Ausnahmen von dieser Regel.

mehr lesen

Sozialversicherung: Gutverdiener zahlen ab 2018 mehr

Das Bundeskabinett hat vor Kurzen die neuen Einkommensgrenzwerte, die für die Berechnung der Sozialversicherungs-Beiträge eines Arbeitnehmers ab 2018 maßgeblich sind, festgelegt. Für gut verdienende Arbeitnehmer wird die Absicherung über die Sozialversicherungen damit teurer.

mehr lesen

Deutsches Altersvorsorgesystem ist nur Mittelmaß

Eine Studie befasste sich mit den Altersversorgungs-Systemen aus verschiedensten Ländern weltweit. Ein Ergebnis ist, dass Deutschland bei diesem Thema im internationalen Vergleich bei Weitem nicht zu den Spitzenreitern gehört.

mehr lesen

Damit der eigene Wille auch im Krankheitsfall gilt

Nur wenn man frühzeitig einem anderen rechtsgültige Anweisungen und Vollmachten ausstellt, kann dieser entsprechend den darin festgelegten Vorgaben für einen handeln, falls man aufgrund Krankheit oder Unfall selbst keine Entscheidungen mehr treffen kann.

mehr lesen

Die gesetzliche Altersrente alleine reicht nicht

Die gesetzliche Rente wird laut einer Studie weiterhin die Hauptstütze der Altersversorgung bleiben. Allerdings sichert sie bei Weitem nicht den Lebensstandard. Je jünger die Bürger heute sind, desto höher ist die Differenz zu bisherigem Erwerbs- und künftigem gesetzlichen Alterseinkommen.

mehr lesen

Falls ein Ast auf das Auto fällt und es beschädigt

Hin und wieder kommt es vor, dass ein unter Bäumen geparktes Auto von einem herunterfallenden Ast beschädigt wird. Warum es hinsichtlich der Frage, inwieweit der Baumbesitzer für den Schaden aufkommen muss, wichtig ist, ob der Baum in Privatbesitz ist oder nicht, belegt ein Gerichtsurteil.

mehr lesen

Wechsel in private Krankenversicherung wird 2018 schwerer

Nur wer als Arbeitnehmer eine bestimmte Einkommenshöhe hat, kann von der gesetzlichen in die private Krankenversicherung wechseln. Durch eine Anhebung eines Sozialversicherungs-Grenzwertes in 2018 wird der Zugang zur privaten Krankenversicherung erschwert.

mehr lesen

Zeitgemäßer Premiumschutz für den Hausrat

Der Wandel der Zeit ist häufig auch am Hausrat erkennbar. Wer jedoch Haushalts-, Unterhaltungs- und Kommunikationsgeräte, Kleidung, Möbel und sonstiges Inventar ab und an ändert, sollte auch über die ausreichende Absicherung nachdenken.

mehr lesen

Notwendige Absicherung für Berufsanfänger

Ist die Ausbildung oder das Studium abgeschlossen, beginnt der Start ins Berufsleben. Damit steigt aber auch die Verantwortung des Einzelnen für sich selbst. Welcher individuelle Schutz erforderlich ist.

mehr lesen

Immer mehr sind pflegebedürftig

Wie eine Statistik des Bundesministeriums für Gesundheit zeigt, steigt die Anzahl der Personen, die aufgrund einer dauerhaften körperlichen, kognitiven oder psychischen Beschränkung auf die Pflege durch andere angewiesen sind, weiter an.

mehr lesen

Änderung zur gesetzlichen Krankenversicherung für Rentner

Nur wer ausreichend lange in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) versichert ist, kann im Rentenalter hier pflichtversichert bleiben und muss damit meist weniger Beiträge als ein freiwillig gesetzlich Krankenversicherter zahlen. Hierzu gibt es seit Kurzem eine Änderung.

mehr lesen

Günstige Prämien für junge Erwachsene

Wer als Volljähriger seine Ausbildung oder sein Studium beendet hat, oder aus anderen Gründen nicht mehr über bestehende Versicherungsverträge der Eltern mitversichert ist, kann beim Abschluss eigener Policen mit der richtigen Tarifwahl einiges sparen.

mehr lesen

Trainingsanzüge für den TV Weiler

Die RAM GmbH unterstützt die AH Fußballmannschaft des TV Weiler und hat den Spielern neue Trainingsanzüge gesponsert. Auf der Rückseite der Jacke ist unser Logo gut sichtbar aufgedruckt.

mehr lesen