07151 5002-380 info@ram.gmbh

Aktuelles von der Remstal Assekuranz

Interessantes rund um Versicherungen und Finanzen

Was sich bei den Sozialabgaben ab 2019 ändert

Aufgrund der zum Jahreswechsel geänderten Sozialversicherungs-Grenzwerte müssen Arbeitnehmer, die gut verdienen, zum Teil mit höheren Gehaltsabzügen rechnen. Auch bei den Beitragssätzen wird sich einiges ändern. Hiervon profitieren jedoch die meisten gesetzlich Krankenversicherten.

mehr lesen

Damit ein Unfall nicht die Kfz-Versicherung verteuert

Ist ein Autofahrer an einem Verkehrsunfall schuld, übernimmt zwar seine Kfz-Haftpflichtversicherung den von ihm angerichteten Schaden, allerdings wird üblicherweise im nächsten Kalenderjahr der Schadenfreiheitsrabatt seiner Kfz-Versicherung schlechtergestellt. Wie sich dies vermeiden lässt.

mehr lesen

Hinterbliebenenrente im Durchschnitt unter 580 Euro

Verstirbt der Ehepartner, hat dies für den anderen Ehepartner nicht selten auch dramatische finanzielle Auswirkungen, da die gesetzliche Hinterbliebenenrente, sofern man überhaupt einen Anspruch darauf hat, das bisherige Einkommen des Verstorbenen nur teilweise ersetzt.

mehr lesen

Damit der Christbaum sicher ankommt

Auf dem Dach oder doch besser im Koffer- oder Innenraum? Oder doch auf den Hänger? Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, den Christbaum zu transportieren. Welche man auch immer wählt, es gibt beim Transport zahlreiche Risiken, die man vermeiden sollte, damit der Baum gut daheim ankommt.

mehr lesen

Wie sich die gesetzliche Rente entwickelt

Jüngst wurde der aktuelle Rentenversicherungs-Bericht von der Bundesregierung veröffentlicht. Er zeigt, wie sich die Rente bis 2032 voraussichtlich entwickelt und belegt, warum die staatlich geförderte Altersvorsorge eine zunehmend wichtigere Rolle spielt.

mehr lesen

Niedriger Versicherungsbeitrag durch Selbstbehalt

Wer im Rahmen eines Versicherungsvertrages vereinbart, dass er im Schadenfall einen kleinen Selbstbehalt selbst trägt, spart sich einiges an Versicherungsprämie, ohne auf einen umfassenden Versicherungsschutz verzichten zu müssen.

mehr lesen

Neuer Rekord bei der Rentenbezugsdauer

Im vergangenen Jahr ist die durchschnittliche Rentenbezugsdauer bei den Beziehern einer gesetzlichen Altersrente weiter angestiegen, wie neue Zahlen der Deutschen Rentenversicherung belegen.

mehr lesen

Skiunfall beim Betriebsausflug

Einige Firmen organisieren Sportveranstaltungen für ihre Mitarbeiter, um den Zusammenhalt untereinander zu stärken. Ob jedoch eine Skifreizeit als betriebliche Gemeinschafts-Veranstaltung durch die gesetzliche Unfallversicherung geschützt ist, zeigt ein Gerichtsurteil.

mehr lesen

Worauf Firmen bei Mitarbeiterparkplätzen achten sollten

Zahlreiche Unternehmen haben auf ihrem Firmengelände eigene Parkplätze für ihre Mitarbeiter. Werden bestimmte Regeln nicht eingehalten, kann ein Arbeitgeber schnell in der Haftung stehen, wenn der Privatwagen des Arbeitnehmers auf einem solchen Gelände beschädigt wird.

mehr lesen

Für mehr Sicherheit beim Onlineshopping

Immer mehr gehen den vollen Straßen und dem Gedränge in den Innenstädten und Kaufhäusern aus dem Weg und entscheiden sich für den Onlineeinkauf, der ganz bequem vom Sofa aus zu jeder Tageszeit möglich ist. Dabei sollte man allerdings ein paar Sicherheitshinweise berücksichtigen.

mehr lesen

Bis zu Silvester noch Steuern sparen

Spätestens zum Jahresende ist es wichtig darüber nachzudenken, wie sich die individuelle Steuerlast senken lässt. Denn wer noch vor dem Jahreswechsel bestimmte Ausgaben tätigt und Verträge abschließt, kann je nachdem für dieses und eventuell die weiteren Jahre seine Steuerlast mindern.

mehr lesen

Hohes Unfallrisiko bei jungen Erwachsenen

Eine aktuelle Datenanalyse belegt, dass die 18- bis 24-Jährigen im Straßenverkehr hierzulande weiterhin das höchste Unfallrisiko haben. Die meisten verunglückten als Pkw-Insassen. Die Untersuchung zeigt auch die häufigsten Fahrfehler der Fahranfänger, die zu Unfällen führen, auf.

mehr lesen

Drohende Armut oder soziale Ausgrenzung trifft viele

Eine aktuelle Erhebung über Einkommen und Lebensbedingungen von Privathaushalten belegt, dass 2017 im Vergleich zu 2016 weniger Bürger hierzulande von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht waren. Allerdings war letztes Jahr immer noch fast jeder Fünfte davon betroffen.

mehr lesen

Winterreifen: Uneinheitliche Regelungen innerhalb Europas

Andere Länder, andere Vorschriften: Wer mit dem Auto zum Beispiel in den Skiurlaub nach Österreich, in die Schweiz, nach Italien, Frankreich oder in die Slowakei fahren möchte, sollte wissen, welche Vorschriften in den einzelnen Ländern in Bezug auf die Verwendung von Winterreifen gelten.

mehr lesen

Was das neue Rentenpaket bringt

Vor Kurzem hat der Bundestag das neue Rentenpaket beschlossen. Dies wirkt sich nicht nur auf den Beitragssatz und das Rentenniveau, sondern auch auf bestimmten Rentenarten konkret aus.

mehr lesen

Die Tücken beim Wechsel der Kfz-Versicherung

Die meisten Kfz-Versicherungsverträge können bis zum 30. November gekündigt werden, um zum 1. Januar zu einem anderen Kfz-Versicherer zu wechseln. Wer jedoch bei einem solchen Wechsel nur auf die Prämie der neuen Police achtet, kann im Schadenfall von den Leistungen enttäuscht werden.

mehr lesen

Wechsel in die private Krankenversicherung

Arbeitnehmer, die von der gesetzlichen in die private Krankenversicherung wechseln wollen, müssen in 2019 mehr verdienen als noch in 2018. Es gibt aber auch Personengruppen, für die ein solcher Wechsel einkommensunabhängig möglich ist.

mehr lesen

So ist der Pkw für die kalte Jahreszeit gut gerüstet

Schnell können Minustemperaturen, Eis und Schnee zu kleinen und großen Problemen beim Auto wie festgefrorenen Türen bis hin zu Startschwierigkeiten und sogar zu Motorschäden führen. Wer seinen Pkw richtig auf die winterlichen Verhältnisse vorbereitet, erspart sich daher viel Ärger und Geld.

mehr lesen

Wenn Autos durch Bäume beschädigt werden

Inwieweit eine Gemeinde zur Verantwortung gezogen werden kann, wenn aufgrund eines Sturms bei einem Baum Äste herunterfallen und dabei Autos beschädigt werden, zeigt ein Gerichtsurteil. Ein weiteres Urteil belegt, dass auch private Baumbesitzer auf den Zustand ihrer Bäume achten müssen.

mehr lesen

Die Folgen eines Wohnungseinbruchs

Letztes Jahr zahlten die Hausratversicherer wieder mehrere Hundert Millionen Euro für Schäden, die Wohnungseinbrecher bei den versicherten Opfern angerichtet haben. Doch ein solches Delikt hinterlässt nicht nur materielle Schäden.

mehr lesen

Erste Schritte bei einem Versicherungsschaden

Wer einen Sachschaden erleidet, der durch eine bestehende Versicherungspolice abgedeckt ist, kann oft selbst einiges dazu beitragen, dass die Schadenregulierung durch den betreffenden Versicherer problemlos und zügig erfolgt.

mehr lesen